Skip to main content

Katzennamen weiblich – Wie finde ich den richtigen Namen?

Katzennamen weiblich: Sofern Sie sich für einen pelzigen Mitbewohner entschieden haben, braucht natürlich das neue Kätzchen einen Namen. Handelt es sich um eine weibliche Katze, dann ist die Auswahl riesig. Wichtig ist, der Name muss zu ihrer Katze passen. Lassen Sie sich von ihrem Aussehen, dem Verhalten oder einer Besonderheit leiten. Meist ist dann der passende Katzenname schnell gefunden.

Katzennamen weiblich sollte er schon sein

Dennoch ist auf den ersten Blick die Auswahl an geeigneten Katzennamen riesig. Es fällt anfangs schwer, einen tollen Namen für das neue Samtpfötchen zu vergeben. Sie haben das Gefühl, Sie werden erschlagen von der Anzahl der unterschiedlichsten Katzennamen (weiblich). Doch lassen Sie sich nicht davon abschrecken und beobachten Sie eine Zeit lang das Verhalten der kleinen Katze. Vielleicht fällt es Ihnen so leichter, einen passenden Namen zu finden.

Im nächsten Schritt können Sie sich auch überlegen, ob die weibliche Katze eher einen exotischen Tiernamen bekommen soll oder doch einen ganz altertümlichen Namen. Diese Entscheidung grenzt die möglichen Alternativen deutlich ein.

Hört die Katze auf ihren Namen?

Auch beim Umgang mit einem Namen gibt es einen ganz wichtigen Aspekt, den Sie unbedingt beachten sollten: Das ist die Länge des Namens. Dieser ist ausschlaggebend dafür, wie gut die weibliche Katze letztendlich auf den Namen hört. Besonders kurze Namen eignen sich sehr gut.

Doch verstehen Katzen überhaupt, dass sie gemeint sind? Die Antwort lautet: „Ja“. Katzen hören eindeutig auf ihren Namen. Als Katzenbesitzer müssen Sie dazu etwas Training investieren. Dabei ist es besonders wichtig, dass Sie den Namen häufig wiederholen, damit sich der Lernerfolg schnell einstellt. Vor allem dann, wenn die Katze noch sehr jung ist. Zudem sollten Sie nicht den Fehler machen, Verniedlichungen, statt dem eigentlichen Namen zu benutzen. Denn die Katze soll sich ja an einen bestimmten Namen gewöhnen.

Katzennamen (weiblich)

Für eine bessere Entscheidungsfindung haben wir eine Liste der beliebtesten Katzennamen für weibliche Katzen zusammengestellt. So finden Sie wesentlich schneller einen passenden Namen für ihren neuen Hausbewohner.

Katzennamen weiblich A-F

  • A: Acani, Afra, Afra , Agnes, Aida, Aida, Aika, Aimee, Aisha, Akira, Alaska, Alexandra, Alida, Alina, Alina, Aline, Alisha, Almut, Almuth, Amalia, Amiga, An(n)ika, Andrea, Anett, Angela, Angelika, Angelina, Angie, Anita, Anja, Anke, Anna, Annabel, Annabell, Annabella, Anne, Anneliese, Annemarie, Annett, Annette, Anni, Annina, Ann-Kathrin, Antje, Antonia, Aphrodite, Arabella, Arite, Asina, Astrid, Athene, Aurelia, Aurora
  • B: Babsi, Bärbel, Babette, Babsi, Baerbel, Bambi, Bambini, Barbara, Baroness, Batida, Beate, Beauty, Bella, Belladonna, Belle, Bellissima, Bernadette, Berta, Berta, Bettina, Bianca, Bibi, Bibiana, Biene, Bijou, Bille, Bimber, Birgit, Birte, Blanca, Bluebell, Bonita, Bonnie, Brigitte, Britt-Marie, Brunhilde
  • C: Camilla, Cancy, Carmen, Carola, Carolin, Carrina, Cassy, Celina, Celine, Chérie, Charlotte, Cher, Chica, Christa, Christel, Christiane, Christin, Christina, Christine, Cilia, Cinderella, Cindy, Claire, Clarissa, Claudette, Claudia, Comtessa, Comtesse, Conni, Cookie, Corinna, Cornelia, Cosi, Cosima, Crystal, Cynthia
  • D: Daggy, Daisy, Dalia, Daniela, Daniela-Janien, Darling, Debby, Delia, Denise, Diamond, Diana, Diana, Dina, Dine, Diva, Dolly, Donna, Doreen, Doresi, Doris, Dorothe, Dunja
  • E: Edeltraud, Edith, Eileen, Elektra, Elfe, Elfi(e), Elfie, Elfriede, Elisabeth, Eliza, Elke, Ella, Ellie, Ellinor, Else, Elsie, Elvira, Emilie, Emily, Emma, Emma, Emmi, Engel, Erika, Erna, Esmeralda, Estella, Etta, Eva, Eva, Eveline, Evi
  • F: Fabia, Fanny, Fatja, Fay, Fee, Feffi, Felicitas, Femina, Fenja, Fienchen, Finja, Fiona, First Lady, Fleur, Florentina, Florentine, Fortuna, Franzi, Franziska, Frieda, Funny

Katzennamen weiblich G-M

  • G: Gabi, Gabriela, Gabriele, Gaby, Galina, Gara, Geisha, Gerda, Gerdi, Gerlinde, Gerti, Gertrud, Gigi, Gilla, Gina, Gipsy, Gisela, Gitta, Gitti, Gladys, Gloria, Goldie, Goldtraud, Gordana, Grace, Grauchen, Graziella, Grazyna, Greta, Gudi, Gudrun, Gundula, Gwendolyn
  • H: Hanna, Hanne, Hannelore, Happy, Harmony, Hazel, Hedwig, Hedwig, Heide, Heidelore, Heide-Lore, Heidemarie, Heidi, Heidrun, Heike, Helena, Helene, Helga, Hella, Helma, Henrietta, Hermina, Herta, Hilde, Hildegard, Hillary, Hiltrud, Honey
  • I: Ida, Ilona, Ilse, Imme, Ina, Ina, Indira, Ines, Ines, Inge, Ingeborg, Ingeburg, Ingri(e)d, Irene, Iris, Irmchen, Irmchen, Irmgard, Irmtraud, Isabel, Isabella, Isabelle, Isolde, Ivana, Ixi
  • J: Jacqueline, Jade, Jamila, Jana, Janina, Jasmin, Jasmin, Jeanette, Jeannie, Jennifer, Jenny, Jenny, Jessica, Joanna, Jodie, Jody, Johanna, Johanna-Magdalena, Josepha, Josephine, Josi, Joy, Julia, Julia, Juliane, Juno, Jutta
  • K: Kaddy, Käfer, Käthe, Kaefer, Kaethe, Kaira, Kalinka, Karin, Karla, Karola, Karoli(i)na, Karolin, Kassandra, Katharina, Katja, Katrin, Kelly, Kerry, Kerstin, Kiara, Kiki, Kim, Kira, Kitty, Klara, Kleo, Kleopatra, Korinna, Kornelia, Kriemhild
  • L: Lady, Lara, Larissa, Laura, Lea, Lea(h), Leilah, Lena, Leonie, Lia, Liberty, Liesa, Liesel, Lieselotte, Liesette, Lilly, Lima, Linchen, Linda, Lisa, Lisa-Marie, Lisbeth, Litt, Livia, Liz, Lizzy, Lola, Lolita, Lore, Lotti, Louise, Lucca, Lucy, Lulu, Luna, Luna, Lydia
  • M: Madleen, Madonna, Mae, Maggy, Maike, Mama, Mami, Mandy, Manu, Manuela, Mara, Marcella, Margarethe, Margit, Margitta, Margot, Margret, Maria, Marianne, Marie, Mariella, Marietta, Marina, Marion, Marita, Marlene, Marlies, Martha, Martina, Marusha, Marylin, Marylou, Matija, Maunzi, Mausi, Mausi, Mauzi, Maxi, Meike, Melanie, Meli, Melinda, Melissa, Melody, Meredith, Mia, Michaela, Michelle, Michi, Mietz, Mietzi, Mieze, Miezi, Mila, Milka, Mimi, Minka, Minnie, Mira, Miss Marple, Moeckel, Mohrchen, Molly, Momo, Mona Lisa, Moneypenny, Monika, Monique, Moonpie, Muckel, Muffin, Muggelchen, Munzi, Muschi, Mylady

Katzennamen weiblich N-Z

  • N: Nadine, Nadja, Nala, Nancy, Naomi, Natalia, Natascha, Nelli, Nena, Nicola, Nicole, Nikita, Nina, Nini, Nirwana, Nora
  • O: Olga, Olivera, Odessa, Odette, Olivia, Olympia, Orchidee
  • P: Pamela, Patsy, Patty, Paula, Paula, Pauline, Pauline, Pearl, Peggy, Penelope, Penny, Pepita, Perinn, Petra, Philinchen, Philipa, Pia, Polly, Pom, Pretty, Primadonna, Princess, Prinzessin, Pünktchen, Püppchen, Pussy, Pussycat, Putzie
  • Q: Queen, Queenie, Quenby
  • R: Ramona, Regina, Regine, Renate, Resi, Ria, Rita, Roberta, Rodica, Romina, Ronja, Rosa, Rosalie, Rosenrot, Rosie, Roswitha, Roxana, Roya, Ruth, Ryszard
  • S: Sabrina, Sahra, Sakire, Sally, Samantha, Samira, Sammy, Sandra, Sanne, Saphira, Sara, Sara(h), Sarah, Saskia, Scarlett, Schirin, Schneeflöckchen, Schneeweißchen, Schneewittchen, Schnurri, Selina, Shakira, Sheila, Shirley, Shy, Si(e)glinde, Sigrid, Silke, Silvia, Simona, Simone, Sina, Sissi, Sithonia, Snowball, Sonja, Sophi, Sophia, Starlet, Stefanie, Steffi, Stella, Sternchen, Sunny, Sunrise, Susa, Susanne, Sushi, Susi, Susi, Svenja, Sweetheart, Sweety, Sybille, Sylvia
  • T: Tabby, Taiga, Tamara, Tammi, Tanja, Tatjana, Teddy, Tessie, Thea, Theresa, Thora, Tiara, Tiffany, Tigerlilly, Tilla, Tilly, Tina, Tini, Tiny, Tippi, Tipsy, Tracy, Trine, Trisha, Trixi, Trude, Trudie
  • U: Ulla, Ulli, Ulrike, Undine, Urania, Ursula, Uschi, Uta, Ute, Utopia
  • V: Valentina, Valentine, Valeria, Valerie, Vamp, Vanessa, Vanilla, Venus, Vera, Verena, Veronika, Vicky, Vigitha, Viktoria, Viktoria, Viola, Violet, Virginia, Vita, Viva, Vivien
  • W: Wally, Waltraud, Wanda, Weena, Wendy, White, Whitney, Wiebke, Wilmer, Wlatga, Wonne, Wuschi, Wuschka, Yvonne
  • X/Y/Z: Xanthos, Xaver, Xavier, Xenox, Yin, Yoko, Yvette, Zarah, Zia, Zillah, Zita, Zora

 

Anzeige


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*